Kofinanzierte EU - Projekte

Die Gesellschaft B e H o spol. s r.o. konzentriert ihre Aktivitäten auf die Verbesserung der Herstellungsprogrammes, die Stärkung der Position auf dem inländischen sowie auf dem ausländischen Markt und die Verbesserung der Arbeitsumgebung für ihre Mitarbeiter.

Die Firma erreicht diese Ergebnisse auch dank der Umsetzung von Finanzierungsprogrammen, die von der Europäischen Union und der Tschechischen Republik kofinanziert werden:

2021 - 2023 OP PIK ANWENDUNG (8. Aufruf)

Projekttitel: "Küchenhaube mit Ozonisierungsfunktion und antibakterieller Sterilisation"

Ziel des Projekts ist die Entwicklung eines Prototyps einer Küchenhaube mit Ozonierungsfunktion und antibakterieller Sterilisation durch industrielle Forschung und experimentelle Entwicklungsaktivitäten. Dieses Gerät ermöglicht die Ozonung und keimtötende Desinfektion.

Das Projekt wird von der Europäischen Union kofinanziert.

2020 - 2022 OP PIK ANWENDUNG (7. Aufruf)

Projekttitel: "Forschung und Entwicklung von Butterverarbeitungsgeräten - REWORKER"

Ziel des Projekts ist die industrielle Forschung und experimentelle Entwicklung von Butterverarbeitungsgeräten, die den Kundenanforderungen für die Verarbeitung von hochgefrorener Butter entsprechen.

Das Projekt wird von der Europäischen Union kofinanziert.

2017 - 2020 OP PIK POTENTIAL

Projekttitel: "Erweiterung des Zentrums für industrielle Forschung, Entwicklung und Innovation"

Ziel des Projekts ist es, die vorhandenen Kapazitäten des Zentrums für industrielle Forschung, Entwicklung und Innovation von Ingenieurtechnologien so zu erweitern, dass die Kapazität der Zunahme der Innovationsaktivitäten entspricht.

Das Projekt wird von der Europäischen Union kofinanziert.

2017 - 2020 OP PIK APPLICATION (3. Aufruf)

Projekttitel: "Forschung und Entwicklung eines Buttermachers mit dem höchsten Leistungsbereich"

Ziel des Projekts ist die industrielle Forschung und experimentelle Entwicklung einer neuen Buttermilch, die vor allem den Anforderungen der Kunden im Nahen Osten und in Südasien gerecht wird. Die neue Buttermilch wird eine Produktionskapazität von bis zu 6000 kg Butter pro Stunde haben und aus Edelstahl bestehen.

Das Projekt wird von der Europäischen Union kofinanziert.

2017 - 2020 OP PIK INNOVATION

Projekttitel: "Inverkehrbringen von homogenisierender Butter"

Ziel des Projekts ist es, das Ergebnis der eigenen Forschung und Entwicklung eines neuen Butterbehältertyps auf den Markt zu bringen, der sich durch viele Verbesserungen gegenüber dem bestehenden Produkt auszeichnet.

Das Projekt wird von der Europäischen Union kofinanziert.

2015 - 2018 OP PIK Anwendung (1. Aufruf)

Projekttitel: "Forschung und Entwicklung einer neuen Generation von Hochleistungs-Buttermiltern mit einem effizienten Kühlsystem für den Einsatz in warmen Klimazonen"

Ziel des Projekts ist die industrielle Forschung und experimentelle Entwicklung einer neuen Generation von Buttermilch, die die oben genannten Anforderungen von Kunden im Nahen Osten und in Südasien erfüllt. Das Ergebnis des Projekts wird ein Prototyp und ein Gebrauchsmuster sein.

Das Projekt wird von der Europäischen Union kofinanziert.

2015 - 2018 OP PIK Innovation

Projekttitel: "Innovation von CHOMA Insertern und Unloadern"

Ziel des Projekts ist es, die Produktlinie der CHOMA-Ein- und Entlader zu innovieren, die zum Einsetzen und Entladen von Flaschen in automatisierte Abfüllanlagen ausgelegt sind. Auf Produktinnovation folgt Prozessinnovation, bei der Technologien erworben werden, die eine effiziente Produktion des innovativen Produkts ermöglichen.

Das Projekt wird von der Europäischen Union kofinanziert.

2015 -2018 OP PIK Potenzial

Das Ziel des Projekts "Die Errichtung des Zentrums  für die industrielle Forschung, Entwicklung und Innovation der Gesellschaft B e H o spol. s r.o." ist die Errichtung des Zentrums  für die industrielle Forschung, Entwicklung und Innovation. Beschaffung von Geräten, Software und Bearbeitungsraum  ermöglicht  die Einführung  der  neuen und innovativen Produkte auf den Markt.

Das Projekt wird  von der Europäischen Union kofinanziert.

2015 - 2018 OP PIK Immobilien

Projekttitel: "Wiederaufbau und Erweiterung der Firmenräume II."

Das Hauptziel des Projekts ist es, den Wiederaufbau der für die industrielle Produktion bestimmten Räumlichkeiten des Unternehmens abzuschließen und dessen Verfall zu verhindern, andere Bereiche durch zusätzliche Immobilien zu ergänzen und den Produktionsbereich so zu organisieren, dass er als ein vollständiger Komplex fungiert.

Das Projekt wird von der Europäischen Union kofinanziert.

2015 - 2018 OP PIK Schulungszentren

Projekttitel: "Bau eines Schulungszentrums für die Firma B e H o spol. s r. o."

Das Projekt befasst sich mit dem langfristigen Mangel an Schulungsräumen im Unternehmen des Antragstellers. Derzeit benötigt es zusätzlichen Platz für die Schulung seiner eigenen Mitarbeiter, Handelsvertreter und Kunden sowie der Mitarbeiter von Industrieunternehmen in der Region.

Das Projekt wird von der Europäischen Union kofinanziert.

2015 - 2018 OP PIK Energieeinsparungen

Projekttitel: "Verbesserung der thermotechnischen Eigenschaften von Gebäuden des Produktionsbereichs II des Unternehmens."

Im Rahmen des Projekts werden die thermotechnischen Eigenschaften der Gebäude des Produktionsbereichs verbessert, wobei die Umfangsverkleidung isoliert, die Dächer repariert und isoliert, ungeeignete Fenster, Eingangstüren und Eingangstüren durch isolierte ersetzt werden. Darüber hinaus werden die Rekonstruktion der elektrischen Verkabelung und der Ersatz der bestehenden Beleuchtungsmethode durch ein energieeffizienteres System (LED) durchgeführt. Das Projekt wird von der Europäischen Union kofinanziert.

Das Projekt wird  von der Europäischen Union kofinanziert.

2014 - 2015 Operationelles Programm für Unternehmen und Innovation (OPPI) - Entwicklung

Der Gegenstand des Projektes war die Beschaffung der technologischen Einrichtungen für die Endfertigung der Produkte – eine Box für das Blechstrahlen, eine Box für das Kugelstrahlen von Edelstahlprodukten und eine Lackier- und Trockenbox für die nasse und Pulverbeschichtung.

Das Projekt wird  von der Europäischen Union kofinanziert.

2013 - 2015 Operationelles Programm für Unternehmen und Innovation (OPPI) - Innovation

Die Umsetzung der Innovation ging von den eigenen Entwicklungsaktivitäten der Gesellschaft sowie aus der Zusammenarbeit mit der Universitäts-Forschungsstelle aus. Es wurde die bestehende Produktriehe der Anlagen für die kontinuierliche Butterherstellung und die Flaschenmanipulatoren innoviert.

Das Projekt wird  von der Europäischen Union kofinanziert.

2012 - 2015 Operationelles Programm für Unternehmen und Innovation (OPPI) - Öko - Energie

Das Projekt verbesserte die wärmetechnischen Eigenschaften der 4 Produktions- und Lagerhallen und 1 administrativen Gebäudes. Es wurde die Außenwand der Gebäude abgedichtet, ferner wurden die Dächer repariert und abgedichtet, das Heizsystem, die Eingangstüren und die Tore ausgewechselt. Die Projektumsetzung brachte mit sich eine bedeutende Energieeinsparung.

Das Projekt wird  von der Europäischen Union kofinanziert.

2012 - 2014 Operationelles Programm für Unternehmen und Innovation (OPPI) - Liegenschaften

Dieses Projekt ermöglichte die Rekonstruktion des ersten Geländeteiles. Die Produktion konnte erweitert und besser gestaltet werden, es wurde der Materialfluss verbessert.

Das Projekt wird  von der Europäischen Union kofinanziert.



Diese Website verwendet Cookies, um Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Verkehr zu analysieren. Wenn Sie diese Tatsache nicht akzeptieren, verwenden Sie bitte diese Website nicht.