Butterbehälter und Buttertransport

Zur Vervollständigung der Butterherstellung bei der Verwendung der Buttermaschine jedes Typs empfehlen wir, den von uns hergestellten Butterbehälter und Buttertransport DMC-1 und DMC-2zu verwenden. Der Butterbehälter und Buttertransport ist durch die Verbindungsrohrleitung an die Mündung der Buttermaschine angeschlossen und er dient als Speicher der Butter und als eine Anlage, die die Butter in die Butterverpackungsanlagen transportiert. ( weitere  Informationen )

Eigenschaften des Butterbehälter und Buttertransport

  • Im Edelstahlspeicher der Butter sind Transportschnecken gelagert und sie befördern die Butter zur Mündung des Buttertransportes. Die Schnecken werden von einem Schnecken-Getriebegehäuse mit einem Elektromotor angetrieben. An die Mündung der Anlage ist die Pumpe der Butter angeschlossen, die die Butter aus dem Speicher in die Verpackungsanlagen ansaugt und presst.
  • Das Getriebegehäuse der Transportschnecken und ihre Drehzahl werden mit Hilfe von einem Frequenzumformer gesteuert. Der Frequenzumformer steuert die Drehzahl der Butter-Pumpe und stellt somit die Pumpenleistung bis zu einer maximalen Menge von 3.000 kg Butter/Stunden ein.
  • Die Anlage verfügt über ein eigenes Kraft- und Bedienpaneel mit der Anschlussmöglichkeit an die Bedienung der Buttermaschine.
  • Die Anlage ist mit einem Sicherheits-Überstromventil, einer Rohrleitung, einer Pumpe und pneumatischen Klappen für das Waschen des Butter-Transportes ausgerüstet.
  • Die gesamte Anlage für den Transport der Butter kann sowohl selbständig oder zusammen mit der Buttermaschine bedient werden.

Schnelle Anfrage / Nachricht

Diese Website verwendet Cookies, um Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Verkehr zu analysieren. Wenn Sie diese Tatsache nicht akzeptieren, verwenden Sie bitte diese Website nicht.