Edelstahlverarbeitung

Die Verarbeitung des rostfreien Stahls bildet einen unteilbaren Bestandteil von unserem Produktionsprogramm.

Die Nutzungsdauer des rostfreien Stahls ist sehr lang und hängt vor allem von der Wahl der geeigneten Güte des rostfreien Stahls laut Umfeld ab, in dem dieser platziert wird. Die Instandhaltungsanforderungen sind minimal.
Die Arbeit mit rostfreiem Stahl gehört zu den anstrengenden Disziplinen der Metallproduktion und es sind feste Grundsätze bei seiner Verarbeitung zu beachten:

  • Den rostfreien Stahl verarbeiten wir nicht dort, wo wir gleichzeitig mit dem gewöhnlichen Kohlenstoffstahl arbeiten. Wir hindern so an der Kontamination der Oberfläche des rostfreien Stahls mit den mikroskopischen Partikeln aus dem Kohlenstoffstahl, damit es zur Störung der jeweiligen Schutzschicht nicht kommt.
  • Das zur Verarbeitung vom gewöhnlichen Kohlenstoffstahl geeignete Werkzeug verwenden wir nicht zur Verarbeitung vom rostfreien Stahl.
  • Wir achten darauf, dass Stahlbürsten, Schneid- oder Schleifscheiben keine ungeeignete Schleifmittelmischung enthalten.
  • Bei der Bearbeitung betonen wir saubere Details.

Wir bieten folgende Verarbeitungsverfahren vom rostfreien Stahl an:

  • Biegen
  • Bohren
  • Schweißen
    TIG-Verfahren (Lichtbogenschweißen mit nicht abschmelzender Elektrode im Inertgas)
    MIG-Verfahren (Lichtbogenschweißen mit abschmelzender Elektrode im Inertgas)
  • Nieten
  • Verschrauben
  • Schleifen
  • Polieren

   

Schnelle Anfrage / Nachricht

Diese Website verwendet Cookies, um Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Verkehr zu analysieren. Wenn Sie diese Tatsache nicht akzeptieren, verwenden Sie bitte diese Website nicht.